Donnerstag, 16. Oktober 2014

Ich bin auch dafür

Sehnsüchtig dürften wohl heute so einige Fluggäste den Zugvögeln nachgeschaut haben. Ja, ich bin auch dafür:
Mehr Geld für weniger Arbeit, liebe Lokführer!
Kurze Lebensarbeitszeit für Flugkapitäne beibehalten!
Notfahrplan für die Zeit davor!
Tja, wie weit entfernt sind Funktionäre und Manager von der Realität?



Während jeden Tag wenigstens ein neuer Fall von Korruption bekannt wird, spielen andere verrückt oder schlagen sich im Namen einer Religon um ein Stück staubiges Land die Köpfe ein. 
Während andere an Krankheit und Hunger leiden, dreht sich bei uns die Welt weiter, es wird per TV gekocht und gebrutzelt. Plötzlich sind Berufe, wie Koch und Gastronom, die heimlichen Stars in der Medienwelt. Sind denn alle verrückt geworden?


Was bleibt? ....
Der Rückzug ins ganz Private. 
Hier wird auch gekocht; auf kleiner Flamme.

Die letzen Früchte der Saison wurden verarbeitet zu Konfitüre und Eintopf.
Einfach lecker und weniger aufregend ;O)
Besinnlich läßt es sich auch mit Corel Paint Shop die freie Zeit ausfüllen. Ein sehr schönes und umfangreiches Grafikprogramm, dass mich auch nach vielen Neuauflagen immer wieder bezaubert.
Sicherlich werden noch einige kleine Hingucker entstehen - Nach der Gartensaison ... es wird Zeit ;O)